Billig: Wie die Lust am Discount Wirtschaft und Gesellschaft…


Price: ₹1,225.35
(as of Nov 30,2021 21:46:19 UTC – Details)

ISRHEWs

Wer zu viel bezahlt, ist blöd! Der Druck, immer billiger zu werden, ist zum Markenzeichen globaler Wirtschaftsprozesse geworden. Wal-Mart, der einflussreichste Händler der Welt, hat nur ein Motto: "Want more for less" – fordere mehr für weniger. Die Möglichkeiten des Global Sourcing und des Internet wirken in die gleiche Richtung. Wir alle lassen uns auf "billig" trainieren – doch der Preis dafür ist hoch, denn tiefe Preise bedeuten auch tiefe Einkommen. Und das Grundprinzip, alles immer schneller, besser und gleichzeitig billiger anzubieten und zu konsumieren, lässt sich nicht endlos steigern – einer der drei Aspekte wird immer leiden. Wir haben an einer Spirale zu drehen begonnen, die sich nicht so leicht stoppen lässt. Aber wohin führt uns der Billigtrend? David Bosshart zeigt: Der Weg in die Dienstleistungsgesellschaft ist ein Trugbild, solange wir nicht bereit sind, für Dienstleistungen zu zahlen. Ein spannendes Buch zu einem brandaktuellen Thema!

ASIN‏:‎B00ZXC1VI0
Publisher‏:‎Redline; 3., aktualis. Aufl. edition (15 June 2011)
Language‏:‎German
File size‏:‎2270 KB
Text-to-Speech‏:‎Enabled
Enhanced typesetting‏:‎Enabled
X-Ray‏:‎Not Enabled
Word Wise‏:‎Not Enabled
Print length‏:‎100 pages

Leave a Reply